Datum: 17.09.2017
Uhrzeit: 20:54 Uhr
Ort: Süddunumer Weg in Dunum
Fahrzeuge: HLF, LF8, GWG und ELW1
Neben den zwei Blitzeinschlägen in Dunum und Brill brachte das Gewitter am Sonntagabend eine Menge Wasser. Gegen 20:54 Uhr wurde die Feuerwehr Esens nach Dunum alarmiert. Dort drohte das Wasser in ein Wohnhaus und in ein Stallgebäude zu laufen. Die Esenser rückten mit 4 Einsatzfahrzeugen unter der Leitung von Dietmar Maurach zum Süddunumer Weg aus. Dort stand die gesamte Straße unter Wasser. Mit mehreren Pumpen wurden die Wassermassen umgepumpt. Neben der Feuerwehr war auch der Bereitschaftsdienst vom Bauhof Esens im Einsatz.
 
Bilder vom Einsatz
 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat