Datum:17.02.2017
Uhrzeit: 23:44 Uhr
Ort: Großholum Dorfstraße
Fahrzeuge: ELW, TLF und LF8
Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Esens mit der Wärmebildkamera zu einer Personensuche in Großholum gerufen.
Die Feuerwehr Esens rückte mit 3 Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus, um die Neuharlingersieler Kameraden zu unterstützen.
Gesucht wurde eine 41 jährige Frau, die unter Umständen ärztliche Hilfe benötigte. Im weiteren Einsatzverlauf wurden die Kameraden der Feuerwehr Werdum und das DRK Esens nachalarmiert. Das DRK Esens übernahm die Versorgung der Einsatzkräfte mit warmen und kalten Getränken.
Alle Einsatzkräfte suchten die ganze Nacht über in Abschnitten eingeteilt die Umgebung ab. Gegen 04:45 Uhr konnte die Person durch die Einsatzkräfte aufgefunden werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.
Insgesamt waren 6 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren und 3 Fahrzeuge des DRK im Einsatz. Dazu kahmen noch mehrere Kräfte der Polizei, ein Rettungswagen und die Hundestaffeln des DRK Aurich, BRH Wilhelmshaven und die DRV Rettungshundestaffel Ems Jade.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat