Datum: 26.06.2016
Uhrzeit:  21:21 Uhr
Ort: Stadtgebiet Esens
Fahrzeuge: ELW1, HLF und GWG
Mehrere Einsätze mussten nach Starkregen über Ostfriesland von der Esenser Wehr abgearbeitet werden.
Um 21:21 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr Esens mit dem Einsatzstichwort TH_Wasserschaden_klein.
Die Esenser rückten mit 3 Fahrzeugen unter der Leitung vom stv. Ortsbrandmeister Udo Freimuth aus. Nachdem die Erkundungen in den Straßenzügen Wiard Lüpkes Straße und Hohekamp kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich war, mussten die Einsatzkräfte,  am Süderwall aber Häuser und Wohnungen vor dem Eindringen der Wassermassen schützen. Insgesamt war die Feuerwehr rund 1,5 Stunden im Einsatz.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat