12.10.2015 - Brand einer Erntemaschiene auf dem Land

Datum: 12.10.2015

Uhrzeit:  15:50 Uhr

Ort: Oldendorfer Straße in Holtgast

Fahrzeuge: HLF, TLF, LF8 und ELW1
 
Mehrere besorgte Anrufer meldeten am Montagnachmittag ein brennendes Erntefahrzeug zwischen Esens und Bensersiel.
Die Regionalleitstelle alarmierte die zuständige Feuerwehr Holtgast gegen 15:46 Uhr. Da zu dem Zeitpunkt der Einsatzort nicht genau bekannt war, alarmierte die Leitstelle in Absprache mit dem Gemeindebrandmeister auch die Feuerwehr Esens mit Vollalarm.
Die Feuerwehr Esens rückte daraufhin mit 4 Einsatzfahrzeugen über Bensersiel zur Einsatzstelle aus.
Nach Eintreffen erster Einsatzkräfte wurde das TLF der Feuerwehr Neuharlingersiel nachgefordert.
Unter schwerem Atemschutz gingen die Einsatzkräfte gegen die Flammen vor.
Der Netzbetreiber der über dem Brandobjekt verlaufenden Starkstromleitung wurde ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen da nicht abzuschätzen war, ob die Leitung Schaden genommen hatte.
Nach über einer Stunde konnte der Leitstelle „Feuer aus“ gemeldet werden. Die Feuerwehr Holtgast blieb noch einige Zeit zur Brandwache vor Ort.
Neben den Einsatzkräften von Feuerwehr, Polizei und Netzbetreiber war auch ein Beamter der „Unteren Wasserbehörde“ vor Ort um, sich ein Bild von der Lage zu machen.
 

Bilder vom Einsatz

 

Zurzeit online

Aktuell sind 1643 Gäste und keine Mitglieder online