20.08.2015 - Personensuche in Bensersiel

Datum: 20.08.2015

Uhrzeit:  21:21 Uhr

Ort: Sielort Bensersiel

Fahrzeuge: ELW1, HLF, TLF, LF8, RW1 und GWG
 
Eine groß angelegte Personensuche forderte gestern Abend alle 5 Feuerwehren der Samtgemeinde Esens.
Um 21:20 Uhr wurde die Feuerwehr Esens von der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland gerufen. Die daraufhin mit 6 Einsatzfahrzeugen zum Strand nach Bensersiel für. Dort wurde seit einigen Stunden eine hilfsbedürftige Frau von ihrer Familie vermisst. Der Einsatzleiter Udo Freimuth ließ nach Absprache mit dem Gemeindebrandmeister alle 5 Feuerwehren der Samtgemeinde Esens mit Vollalarm nach alarmieren. Des Weiteren wurden die DLRG Wittmund und Esens, die Hundestaffel des DRK Aurich und die Hundestaffel Wilhelmshaven angefordert.
Zu Fuß mit Scheinwerfern und Wärmebildkamera wurde der gesamte Küstenort abgesucht. Um 23:56 Uhr konnte der Einsatzleitung gemeldet werden, dass die Person von einem Fußtrupp im Strandbereich aufgefunden wurde. Nach kurzer medizinischer Untersuchung der Person, durch Rettungsassistenten der Feuerwehr Esens, konnte sie dann der Familie übergeben werden.
Neben Feuerwehr, DRK Hundestaffel und DLRG war die Polizei mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber der Bundespolizei im Einsatz. Eine schon geplante Verpflegung der Verpflegungsgruppe des DRK Esens wurde nicht mehr benötigt.

Zurzeit online

Aktuell sind 1647 Gäste und keine Mitglieder online