19.07.2015 - Verkehrsunfall mit der NWB am Bahnübergang

Datum: 19.07.2015

Uhrzeit:  16:12 Uhr

Ort: Koldehörner Straße in  Mamburg

Fahrzeuge: HLF, RW1, TLF und ELW 1
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit der Nordwestbahn wurden die Feuerwehren Esens und Stedesdorf am 19.07.2015 gegen 16:12 Uhr gerufen.
Ein PKW mit 4 Personen besetzt wurde am Bahnübergang auf der Kölderhörner Straße vom Zug erfasst.
Schon auf der Anfahrt der Einsatzkräfte der Feuerwehr meldete der Rettungsdienst, dass alle Personen aus dem Auto befreit sind. Daraufhin konnten Einsatzkräfte aus Esens den Einsatz abbrechen.
2 leichtverletzte Patienten wurden ein Krankenhaus gebracht. Die Zuginsassen und der Zugführer kamen mit dem Schrecken davon.
Neben Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren auch der Notarzt und der OrgLRd des Landkreises im Einsatz.

Zurzeit online

Aktuell sind 1582 Gäste und keine Mitglieder online