Datum: 27.04.2015

Uhrzeit:  15:11 Uhr

Ort: L6 in Höhe Margens

Fahrzeuge: HLF, RW1 und ELW1

Schwere Verletzungen erlitt gestern am frühen Nachmittag ein Autofahrer, der mit seinem Mercedes auf der Neuharlingersieler Straße (L 6) von Esens in Richtung Margens unterwegs war. In der Nähe der Kreuzung nach Thunum kam der 33-Jährige mit seinem Pkw nach Angaben der Polizei ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehren Esens und Stedesdorf hatten danach eineinhalb Stunden lang große Mühe, den Esenser aus seinem total demolierten Fahrzeug zu befreien. Promedica lieferte den Unfallfahrer schließlich ins Krankenhaus ein.

 

Bericht aus dem "Anzeiger für Harlingerland" vom 27.04.2015

 

Bilder vom Einsatz
 

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat