23.03.2015 - Nachbarschaftliche Löschhilfe Zimmerbrand

Datum: 23.03.2015

Uhrzeit:  09:57 Uhr

Ort: Oll Deep in Altharlingersiel

Fahrzeuge: ELW1, TLF, HLF und LF8

Am Montag den 23.03.2015 wurden die Feuerwehren Neuharlingersiel und Esens zu einem Zimmerbrand nach Altharlingersiel gerufen. Die Feuerwehr Esens rückte mit 4 Einsatzfahrzeugen zur Einsatzstelle im Old Deep aus.

In einem Wohnhaus kahm es zu einem Zimmerbrand, bei dem ein Schrank der Fußboden und ein Staubsauger in Brand gerieten. Die Feuerwehren Neuharlingersiel und Esens gingen unter Atemschutz in die Wohnung vor und löschten die Flammen ab.

Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war auch ein Rettungswagen der Firma Promedica im Einsatz um eine Bewohnerin zu behandeln.

 

Bericht aus dem Harlinger online:

ALTHARLINGERSIEL
 – 

In einem Wohnhaus in der Straße Oll Deep in Altharlingersiel ist am Montagvormittag durch starke Rauchentwicklung hoher Schaden entstanden. Die 41-jährige Bewohnerin, die mit ihrer Familie in dem Haus lebt, hatte nach Angaben der Polizei die Wohnräume für etwa zwei Stunden verlassen. In dieser Zeit ist vermutlich das Feuer im Kaminofen außer Kontrolle geraten. Dabei entstand durch Rußbildung erheblicher Schaden, unter anderem am Mobiliar. Die Frau erlitt angesichts des Unglücks einen Schock. Sie wurde medizinisch betreut. Das Haus ist zur Zeit nicht bewohnbar. Die Feuerwehren aus Esens und Neuharlingersiel waren mit etwa 30 Mann im Einsatz.

Zurzeit online

Aktuell sind 1654 Gäste und keine Mitglieder online