Datum: 22.11.2014

Uhrzeit:  15:04 Uhr

Ort:  Fasanenweg in Thunum

Fahrzeuge: HLF, TLF und ELW1

Zur Unterstützung der Feuerwehr Stedesdorf, wurde die Feuerwehr Esens am Samstag um 15 Uhr gerufen. Im Falkenweg in Thunum entstand ein Brand in einem Einfamilienhaus. Die ausgerückten Kräfte konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen. Mit der Wärmebildkamera der Feuerwehr Esens wurde der Brandort überprüft. Neben der Feuerwehr Stedesdorf und Esens war der Rettungsdienst mit 2 RTW und die Polizei im Einsatz.

 

Zeitubgsbericht aus dem "Anzeiger für Harlingerland" vom 24.11.2014

Großaufgebot an Rettungskräften

THUNUM/HÄ – In Thunum kam es Sonnabend um 14.45 Uhr auf einem Hof zu einem Zimmerbrand. Das Feuer war zunächst als Brand mit Personen im Gebäude gemeldet worden, so dass ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert wurde. Beim Eintreffen stellten sie fest, dass der 48-jährige Hausherr bereits Vorarbeit geleistet hatte. Nachdem er durch einen Rauchmelder aufmerksam geworden war, räumte er Sachen aus dem betroffenen Zimmer. Es blieb bei Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursahe wurden aufgenommen. Eingesetzt waren die Feuerwehren aus Esens und Stedesdorf, zwei Rettungsteams und die Polizei.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat