Datum: 26.03.2014

Uhrzeit:  18:11 Uhr

Ort: Blomberger Straße in Moorweg

Fahrzeuge: HLF, TLF, LF8, RW1 und ELW1

Am Mittwoch den 26.03 wurde die Feuerwehr Esens von der Feuer-und Rettungsleitstelle  Wittmund um 18:10 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung in einem leer stehendem Haus an der Blomberger Straße allarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Entstehungsbrand im 1.OG handelte.

Dieser konnte unter Einsatzleitung vom GemBm Thomas Peters  durch einen Trupp unter schweren Atemschutz mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden.

Der Einsatz konnte nach ca. 45 min wieder beendet werden.

Vorsorglich war ein Rettungswagen zur Einsatzstelle allarmiert werden, dieser brauchte aber nicht eingesetzt werden.

Die Feuerwehr Esens war mit 5 Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat