Datum: 04.08.2013

Uhrzeit:  09:13 Uhr

Ort: Sieltief in Neuharlingersiel

Fahrzeuge: HLF, GWG und ELW 1

Zur Unterstützung der Polizei mit dem Schlauchboot und der Wärmebildkamera  wurde die Feuerwehr Esens, am Sonntag den 04. August gegen 09:13 Uhr, angefordert. Die Polizei benötigte die Einsatzkräfte für eine Personensuche auf dem Sieltief in Neuharlingersiel. Neben der Feuerwehr Esens und Neuharlingersiel waren die DLRG Esens und Wittmund, der Rettungsdienst mit RTW und NEF, die ÖEL mit einem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst und mehreren Seelsorgern, die Polizei mit Streifenwagen, Hubschrauber und Hunden sowie der Hafenmeister aus Neuharlingersiel im Einsatz.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat