03.08.2013 - Ausleuchten zur Hubschrauberlandung

Datum: 03.08.2013

Uhrzeit:  23:24 Uhr

Ort: Schützenplatz in Esens

Fahrzeuge: HLF, GWG, RW1 und ELW 1
Am späten Samstagabend wurde die Feuerwehr Esens zum ausleuchten des Schützenplatz in Esens gerufen. Die Ausleuchtung war erforderlich, da ein Rettungshubschrauber in der Dunkelheit dort landen musste um Patienten nach einem schweren Rollerunfall zu versorgen. nach der Ausleuchtung leuchteten die Einsatzkräfte noch die Einsatzstelle aus.
Neben der Feuerwehr Esens war der Rettungsdienst mit RTW, NEF und Hubschrauber,. die Polizei sowie die Feuerwehren aus Holtgast und Wittmund im Einsatz.

Zurzeit online

Aktuell sind 1445 Gäste und keine Mitglieder online