Datum: 19.06.2013

Uhrzeit:  17:06 Uhr

Ort: Hohekamp  in Esens

Fahrzeuge: HLF, TLF und LF 8
Da Anwohner eines Einfamilienhauses in Esens, nach einem vermuteten Blitzschlag, im Haus Brandgeruch feststellten, wurde die Feuerwehr Esens gegen 17:06 Uhr alarmiert.
Die Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. EinTrupp unter schweren Atemschutz  verschafte sich, mit einer Wärmebildkamera, einen Überblick auf dem Dachboden. Dieser endeckte Feuer hinter der Dachisolierung. Da sich das Feuer rasch ausbreitete wurde die Feuerwehr Holtgast und die Drehleiter aus Wittmund nachgefordert. Mit meheren Trupps unter Atemschutz wurde das Feuer vom Dachboden und von aussen abgelöscht. Gegen 18:25 Uhr konnte die Einsatzstelle der Polizei übergegeben werden. Neben der Feuerwehr war die Polizei, die EWE und der Rettungsdienst Promedica im Einsatz.
 
 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat