13.08.2012 - Oel abbinden

Datum: 13.08.2012

Uhrzeit:  00:06 Uhr

Ort: Mühlenstrich in Esens

Fahrzeuge: GWG und ELW1

 
Um eine größere Menge ausgelaufendes Öl aus Kanistern am Leinerstift abzubinden, wurde die Feuerwehr Esens in der Nacht zum Montag, von der Leitstelle Wittmund, gerufen.
Die Feuerwehr rückte mit 13 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen unter der Öeitung von Esens Ortsbrandmeister Mark Peters aus. Mit Ölbindemittel wurde das ausgelaufende Öl entfernt. Nach einer knappen halben Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei am Einsatzort anwesend.

Zurzeit online

Aktuell sind 554 Gäste und keine Mitglieder online