Datum: 02.08.2012

Uhrzeit:  03:52 Uhr

Ort: Falsterstraße in Stedesdorf

Fahrzeuge: HLF, TLF, LF8 und GWG
 
Nach einem schwerem Gewitter mit Starkregen rief die Nachtwache vom Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr in Stedesdorf um Unterstützung. Gegen 03:52 Uhr alarmierte der Disponet der Rettungsleitstelle Wittmund die Feuerwehr Esens.
Die Feuerwehr rückte, mit vier Fahrzeugen, zur Einsatzstelle aus um dort den Bereich des Zeltlagers, während einer Kontrolle aller Zelte, auszuleuchten. Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken und übergaben die Einsatzstelle wieder der Nachtwache des Zeltlagers.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat