Datum: 10.12.2011

Uhrzeit:  04:26 Uhr

Ort:  Mamburger Weg in Esens

Fahrzeuge: TLF und LF8
 
In der Nacht zum Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Esens gegen 04:30 Uhr zu einem Entstehungsbrand gerufen. In einem Einfamilienhaus im Mamburger Weg wurde von einem Bewohner eine starke verqualmung des Hauses festgestell, der darauf hin sofort einen Notruf absetzte.
Die Feuerwehr rückte unter der Leitung des Esenser Ortsbrandmeisters Mark Peters zur Einsatzstelle aus und ging unter schwerem Atemschutz ins Gebäude vor. In der Küche fanden die Einsatzkräfte einen Kochtopf mit Plastikbesteck auf dem eingeschaltetem Herd. Neben der Ursachenermittlung mussten die Einsatzkräfte mehrere Katzen aus dem Gebäude retten.
Neben der Feuerwehr war auch die Polizei am Einsatzort anwesend. Gegen 5 Uhr konnten die Einsatzkräfte den Einsatzort wieder verlassen.
Neben der Feuerwehr war auch die Polizei am  Einatzort anwesend.
 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat