Datum: 19.10.2011

Uhrzeit:  03:24 Uhr

Ort:  Alter Sielweg in Bensersiel

Fahrzeuge: TLF, LF8, LF16, RW1 und ELW1
 
In der Nacht zu Mittwoch wurde die Feuerwehr Esens zu einem Wohnungsbrand in Bensersiel gerufen. Die Feuerwehr Esens rückte, unter der Leitung vom Esenser Ortsbrandmeister Mark Peters, mit 5 Einsatzfahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Da sich nach Aussagen des Anrufers noch Personen im Gebäude befanden, gingen die Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz zur Personensuche vor.
Insgesamt 7 Personen wurden von den Einsatzkräften, mit Fluchthauben, ins freie gerbracht und dem Rettungsdienst übergeben, die diese  in umliegende Krankenhäuser brachten. Unterdessen löschte ein Angriffstrupp die Flammen im Gebäude ab. 
Gegen 03:45 Uhr konnte der Leitstelle "Feuer aus" gemeldet werden. Da noch einige Wohnungen verschlossen waren und unklar war, ob sich noch Personen in den Wohnungen befinden, wurde der Eigentühmer der Wohnugen zur Einsatzstelle gerufen. EIn Abgleich der Daten ergab , das alle Personen aus dem Gebäude gerettet wurden. Gegen 04:50 Uhr übergab der Einsatzleiter die Einsatzstelle an den Eigentümer.
Neben der Feuerwehr war die Polizei und der Rettungsdienst mit 3 RTW und 1 NEF im Einsatz.
 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat