Datum: 20.05.2010

Uhrzeit: 18:35 Uhr

Ort: Berdum

Fahrzeuge: GWG und ELW 1
 
Zu einer gemeinsamen Übung, des Gefahrgutzuges des Landkreises Wittmund, wurde die Freiwillige Feuerwehr Esens am 20.05.2010 in die Ortschaft Berdum gerufen. Dort wurde gemäß der Übungslage, bei einem vermutlichen Brand in einer Scheune, ein Chemikalienunfall festgestellt. Der Einsatzleiter ließ von der Leitstelle WIttmund den Gefahrgutzug alarmieren. 
Unter der Leitung vom Gefahrgutzugführer Horst Julius rückten die einzelnen Gruppen der Feuerwehren Witttmund (GW-Mess), Esens (GW-G) und Eggelingen (Dekon) zur Einsatzstelle aus. Die Einsatzkräfte erkundeten unter Chemikalienschutzanzug die Einsatzstelle und bauten eine Dekonanlage auf.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat