Datum: 22.07.2009

Uhrzeit: 22:59 Uhr

Ort: Briller Weg in Dunum

Fahrzeuge: TLF, LF8, LF16, RW1, GWG und ELW1

Am 22.07.2009 gegen 22.45 Uhr kam ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw auf dem Briller Weg in Dunum von der Straße ab. Wie die Polizei mitteilt, saßen in dem Auto noch zwei 17-Jährige. Der Beifahrer wurde eingeklemmt und schwerst verletzt. Der Fahrer aus Wittmund befuhr den Briller Weg aus Richtung Dunum in Richtung Auricher Straße, als er in einer leichten Kurve von der Straße abkam. Nach Gegenlenken kam er auf der Straße ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Anschließend überschlug sich der Pkw und blieb völlig beschädigt auf der linken Seite liegen. Der Fahrer und der 17-jährige Mitinsasse, der hinten im Fahrzeug saß, konnten sich leicht verletzt aus dem Fahrzeugwrack befreien. Der Beifahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Esens befreit werden. Er wurde schwerst verletzt in das Auricher Krankenhaus eingeliefert. 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat