Datum: 06.07.2009

Uhrzeit: 21:47 Uhr

Ort: Schwarzer Berg in Eversmeer

Fahrzeuge: GWG und ELW1

 

In Eversmeer mussten von der Feuerwehr 5000 Liter Heizöl umgepumt werden. Am Montagabend wurde die Ortsfeuerwehr Westerholt / Nenndorf über Meldeempfänger zu einem Öleinsatz in Eversmeer gerufen. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit dem RW 1, TLF16/24 und dem MTF aus. Am Einsatzort angekommen, stellten man fest dass ein Tank mit Heizöl leckte. Da man die defekte stelle nicht ausfindig machen konnte entschied der Einsatzleiter Ihno Schmidt den GWG des Landkreises Wittmund der in Esens stationiert ist anzufordern. Als der GWG an der Einsatzstelle ankam wurde von dem Zugführer Horst Julius angeordnet dass man die 4 Tanks die in Reihe geschaltet sind auszupumpen. Ferner wurde angeordnet einen 3 fach Schutz aufzubauen. Da das LF 10 der Ortsfeuerwehr Westerholt in Reparatur war musste die Ortsfeuerwehr Schweindorf angefordert werden um einen Wasserversorgung von der in der Nähe liegenden Kieskuhle aufzubauen. Später noch wurde der ELW der Ortfeuerwehr Ochtersum zur besseren Abwicklung des Einsatzes angefordert. Das Öl wurde zuerst nach draußen in Behältern des GWG´s und dann später in einen mittlerweile eingetroffenen Tankwagen gepumpt.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat