Datum: 15.05.2009

Uhrzeit: 08:36 Uhr

Ort: Ostquaderweg in Hartward

Fahrzeuge: TLF, LF8 und GWG

 
Wahrscheinlich durch Dacharbeiten kam es am Freitag um 8.40 Uhr zu einem Pferdestallbrand in Hartward. Der abseits des Hauptgebäudes gelegene Pferdestall mit Nebengebäude brannte völlig aus. Die Tiere konnten rechtzeitig ins Frei gebracht werden. Unter der Leitung von OrtsBM Thomas Peters konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Da die Wasserversorgung über eine lange Strecke verlegt werden musste,wurde zusätzlich die Feuerwehr Holtgast zur Unterstützung angefordert. Im Einsatz waren 30 Mann mit 4 Löschfahrzeugen. Die Einsatzkräfte konnten um ca. 13:00 Uhr wieder Ihre Standorte beziehen.
 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat