Datum: 10.02.2009

Uhrzeit: 06:04 Uhr

Ort: B-436 Hohemey bei Horsten

Fahrzeuge: GWG und LF8

Der Unfall mit dem Fischlaster hatte sich bereits am frühen Morgen gegen 5 Uhr ereignet. Der Laster war von Wilhelmshaven Richtung Holland unterwegs.Der  40 to LKW war auf der B 436 in den Grabengerutscht und umgekippt. Seit 05:06 Uhr war bereits die Feuerwehr Horsten im Einsatz. Zur weiträumigen Absperrung wurde außerdem die Feuerwehr Etzel eingesetzt. Zusätzlich war die Feuerwehr Esens mit GWG und LF 8 im Einsatz.  Die aufwendigen Bergungsarbeiten, bei denen zwei Schwerlastkräne zum Einsatz kamen, dauerten bis in den Nachmittag und erforderten von den Helfern bei nasskaltem Wetter Schwerstarbeit. Laut Polizei musste anschließend der Straßengraben ausgebaggert werden, weil Öl ausgelaufen war. Die Straße blieb bis zum Ende der Arbeiten komplett gesperrt.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat