Datum: 06.02.2009

Uhrzeit: 10:38 Uhr

Ort: Brandshoff in Holtgast

Fahrzeuge: TLF, LF8 und LF16

 
Zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung kam es gestern Vormittag in Holtgast. Vermutlich war ein technischer Defekt Auslöser des Feuers im Obergeschoss des Hauses. Die Bewohner des Hauses wurden von dem Geruch und dem Brandschutzmelder auf das Feuer,das durch den Einsatz der 30 Feuerwehrleute aus Holtgast und  Esens schnell gelöscht werden konnte,aufmerksam. Auch wurde eine Wärmebildkamera der Firma Brandschutzbedarf Krull eingesetzt,die es den Männern ermöglichte,zwei weitere Brandnester aufzuspüren. Der Sachschaden beträgt zirka 30000 Euro.

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook...


Joomla Boat